Damen-Mannschaft Saison 2021 - 2022

Damen-Mannschaft Saison 2021-2022 in der Landesliga Bremen

 

Nach der langen Corona-Unterbrechung sind wir direkt in die Vorbereitung gestartet und ziehen diese jetzt auch bis zum Saisonstart durch. Pause hatten wir schließlich genug! Den ersten Teil haben wir schon hinter uns. In den letzten Wochen hieß es für uns erst einmal wieder locker reinzukommen, zueinander zu finden und in den ersten Testspielen zu schauen, wo wir stehen. Von insgesamt vier Testspielen konnten wir leider nur einen Sieg einfahren, haben uns allerdings von Woche zu Woche gesteigert. Im nächsten Schritt wollen wir uns nun voll und ganz aufs Training konzentrieren. Vor allem der Konditionsaufbau wird dabei im Vordergrund stehen. Außerdem werden wir die freien Wochen nutzen, um an den Schwachstellen zu arbeiten, die in den Testspielen deutlich geworden sind. Kurz vor Saisonstart werden wir dann nochmal zwei bis drei Testspiele absolvieren, ehe wir voraussichtlich am 12. September in die nächste Landesliga Saison starten. Leider mussten wir uns schon während der Pause von einer unserer Torhüterinnen verabschieden, weshalb wir dringend auf der Suche nach einer erfahrenen Nachfolgerin sind. Ansonsten ist unser Kader nach wie vor stark aufgestellt. Dank mehrerer Neuzugänge sind wir auf vielen Positionen noch einmal variabler geworden und gehen wieder mit knapp 30 Frauen an den Start. Unser Ziel für diese Saison ist es, unsere Defensive zu stabilisieren, um weniger Gegentore zu kassieren und am Ende mindestens die Tabellenmitte zu erreichen. Wir hoffen auf eine Saison ohne erneute Corona-Unterbrechung und freuen uns schon darauf, wenn es endlich wieder richtig los geht!

 

Juliane Just

Abschluss der Saison 2020- 2021

Wertung der Meisterschaftsspiele Frauen & Juniorinnen

Der Meisterschaftsspielbetrieb 2020/2021 der Frauen und Juniorinnen im Bereich des Bremer Fußball-Verbandes (BFV) wird nicht wieder aufgenommen. Da in allen Altersklassen weniger als 50 % der Spiele ausgetragen wurden, wird die Saison annulliert.

 

Trotz der stark gesunkenen Inzidenzwerte kann aktuell leider noch nicht in allen Altersklassen und in allen Gebietskörperschaften in vollständiger Mannschaftsstärke trainiert werden. Dies wäre notwendig gewesen, um eine vollständige Austragung und Beendigung der Saison bei den Frauen bis zum 30. Juni und bei den Juniorinnen bis zum Beginn der Sommerferien am 22. Juli unter Amateurfußballbedingungen zu realisieren. Der Frauen- und Mädchenausschuss hat daher festgestellt, dass der Meisterschaftsspielbetriebes 2020/2021 in diesen Bereichen nicht wieder aufgenommen wird.

 

Da sowohl bei den Frauen, als auch bei den Juniorinnen in allen Altersklassen weniger als 50 % der Spiele ausgetragen wurden, wird die Saison komplett annulliert. Damit gibt es in der Saison 2020/2021 keine Absteiger und keine Meister. Die Staffeleinteilung für die Saison 2021/2022 erfolgt im Frauen- und Mädchenbereich wie immer flexibel nach dem Meldeschluss der Mannschaften und den Staffeltagen der jeweiligen Altersklassen im Juli.

Quelle: Bremer Fußball-Verband