Die ESCG Jugendabteilung

Im ESC Geestemünde sind alle Spielklassen mit Mannschaften  in den Ligen des Bremer Fußballverbandes vertreten und wir freuen uns über einen regen Zulauf an jungen Spielern und Spielerinnen. Die Mannschaften werden jeweils von einem Trainer und einem Betreuer begleitet. Daneben bieten wir den Kindern zusätzlich die Möglichkeit eines Fördertrainings durch Roman Opalka. Für die jugendlichen Vereinsmitglieder ist das Fördertraining kostenfrei. Die Jugendabteilung setzt sich zur Zeit aus folgenden Mannschaften zusammen.

 

Mannschaft                       Trainer und Betreuer

 

A-Jugend                            Kai Mattussek                   Lüder Schwenneker

B-Jugend                            Ibo Faour                           Gerd Lahm

C-Jugend1                         Serkan Karatepe               Lüder Schwenneker

C-Jugend2                         Kai Mattussek                   Jens Ihlo

D-Jugend1                         Lüder Schwenneker         Roman Opalka, Bettina Schwenneker

D-Jugend2                         Tommy Dreist

D-Jugend3                         Uwe Salein                        Sven von Harten

E-Jugend                            Baskim Gashi                    Marvin Lukowitz

F-Jugend                            Dennis Rohra                    Frank Zietelmann

G-Jugend                           Ibo Faour                           Karl-Heinz Trolldenier    

Vorschläge zum Eigentraining der Jugendspieler während der Corona-Zeit

Eigentraining der U11 Spieler während der Corona-Zeit

Außergewöhnliche Situationen bedürfen außergewöhnlicher Maßnahmen! Wer kennt das nicht: Kaum sitzen die Spieler ohne Training zuhause, kommt Langeweile auf! Damit ihr nicht unvorbereitet in die mögliche Wiederaufnahme des Spielbetriebes kommt, besteht die Möglichkeit, sich im individuellen Training für die hoffentlich bald kommenden Spiele vorzubereiten. Dieses individuelle Training muss natürlich individuell auf die jeweiligen Alters- und Leistungsklassen zugeschnitten sein

Die Trainer sind also gefragt: Geeignete Hausaufgabenprogramme finden sich im Angebot von 'Training & Service' zu Hauf. Gemäß den Empfehlungen des Gesundheitsministeriums sind viele davon durchaus auch allein oder höchstens zu zweit durchführbar. Der Deutsche Fußballbund stellt  altersklassenspezifisch geeignete Aufgabenstellungen vor. Im ersten Teil unserer Reihe widmen wir uns dabei der Verbesserung der technischen Fertigkeiten.

"Dribbeln, Passen, Schießen – dafür braucht man doch einen Gegner!?" Da können wir teilweise widersprechen: Denn nur weil keine Gegen- oder Mitspieler zur Verfügung stehen, so ist dies längst noch keine Ausrede, nichts zu tun. Wer kreativ ist, findet bestimmt geeigneten Ersatz: Das Dribbeln ist ebenso gut um verschiedene Gegenstände möglich, das Passen und Schießen funktioniert auch gegen verschiedene Wände bzw. auf verschiedene Ziele. Nur auf Scheiben und Fenster sollte man natürlich achten, damit zu den Einschränkungen der Corona-Krise nicht auch noch was zu Bruch geht!

Spezielle Erläuterungen auch zu den verschiedenen Altersklassen findet ihr unter: http://training-service.fussball.de/trainer/artikel/heimtraining-in-der-coronakrise-so-trotzt-ihr-dem-virus-3147/#!/

Text: aus DFB-net

Übersicht über die Altersklassen im Jugendfußball