Hallen Futsal-Fußballschule

Vom 01.11.2019 - 31.03.2020 findet wieder die Futsal- Fußball-Schule jeden Montag von 16:00 - 18:00 Uhr in Geestemünde in der Oscar-Drees-Halle statt.

Im Gegensatz zum Fußballplatz wird in der Halle Futsal gespielt. Futsalbälle unterscheiden sich vor allem in der Größe und in ihrem Rücksprungverhalten von einem normalen Fußball. Dadurch läuft der Ball ruhiger auf dem Hallenboden und ist von den Spielern besser zu händeln.

Fußballschule - Roman Opalka

Koordination der Jugendarbeit durch Roman Opalka

 

Am 10.08.2019 stellte Roman Opalka sein Konzept der Juniorenarbeit bei ESC Geestemünde vor. Er sieht seine Hauptaufgabe darin, neben dem Training der D1 Jugendmannschaft in der Verbandsliga die Trainingsarbeit insgesamt zu strukturieren und zu intensivieren.

ESC Geestemünde Juniorenarbeit U6-U19

Juniorenmannschaften Hobby

Juniorenmannschaften Leistung

Junioren Training

ESC Fördertraining

 

 

                               Ziele

 

Hauptziel:

 

  1. Erhaltung von Hobbymannschaften in allen Altersklassen.

Nicht nur Leistungsfußballer, sondern auch ganz wichtig, die Hobbyspieler, die einfach nur viel Spaß und Freude am Fußballsport haben!

 

Auch für Hobbyspieler einiges im Verein anbieten:

Fußballfreizeiten

Fußballferienschule

Beach Soccer

Grill-Nachmittage mit Spaßfußball

ESC Sportbekleidung auch für diese Kinder/Jugendlichen bereitstellen.

 

  1. Ausbildung von Leistungsspielern mit Heranführen zur 1.Herren Mannschaft Oberliga/Regionalliga

Frühzeitige Talententwicklung für den U14/15,U16/17 und U18/19 Leistungsbereich Verbandsliga/Regionalliga

Systematische Leistungsförderung, um in den Regionalligen zu bestehen.

Besondere Spiele/Turniere und Leistungsvergleiche in jungen Jahren zur Heranführung an die Leistungsdichte.

Herausforderung und Stolz, in den jeweiligen Talente-Teams spielen zu können und sich mit den Leistungsmannschaften im nördlichen Bereich zu messen.

 

SPEZIFIKATIONEN

 

Sichtung im Landkreis Cuxhaven und Stadt Bremerhaven.

Zusammenarbeit mit den Vereinen zur Förderung der Talente.

Spieler, die im Talente-Team spielen, müssen später nicht zwangsläufig in den ESC Mannschaften spielen.

Talente der jeweiligen Vereine haben sonst fast keine Möglichkeiten gegen Mannschaften von Nachwuchsleistungszentren oder anderen top Nachwuchsmannschaften im Leistungsvergleich zu spielen.

Heranführen und erziehen zu richtigen Verhaltensweisen und zur Selbstständigkeit im Leben, sowie im Leistungssport, um respektvoll und vernünftig miteinander umzugehen.

1  bis 2 x im Monat Talente-Training am Stützpunkt des ESC Geestemünde .

Ideal wären dann auch Trainingscamps, Leistungsvergleiche beim Junioren Stützpunkt ESC Geestemünde.

 

Die Kosten könnten von Sponsoren mit übernommen werden, ggf. auch kleiner Beitrag je Talentmaßnahme von den Eltern. Dafür bekommen die Talente auch fundierte, fußballerische Weiterentwicklung und Juniorenfußballvergleiche auf hohem Niveau.

Einheitliche ESC Talente-Team Trainings-und Spielkleidung.

 

ÜBERSICHT

 

Altersgerechte Trainingsarbeit der ESC Junioren Mannschaften

 

Von den Anfängen bis zum Herrenspieler

 

G/F-Junioren:

Heranführen zum Fußball mit viel Spaß und Freude.

Spielerisch Fußball lernen.

Immer jeder Spieler einen Ball.(Altersgerechte Trainingsbälle Größe/Gewicht)

 

Hier:Zukunft der DFB Vorgaben im Training und Spieltagen im Funinio.

 

E/D Junioren:Hobby

 

Fußball  mit viel Spaß und Freude bei Hobbymannschaften ohne Leistungsvorgaben/Druck (von außen)

Die Kinder müssen dem Fußballsport erhalten bleiben.

Bei zu hohen Erwartungen und Druck, hören viele Kinder mit dem Sport auf.

Dementsprechend müssen diese Trainer Fußball zum Wohlfühlen gestalten...!

 

E/D Junioren:Leistung

 

Fußball mit Leistungsgedanken.

Kinder/Jugendliche systematisch zum Leistungsfußball heranführen.

Altersgerechte Trainings und Vorbereitung zu den Leistungsklassen.(Verbandsliga und Regionalliga)

 

Zusätzlich möglich:

Aufbau von Talenteteams beim ESC Geestemünde

U10/11 und U12/13 (später auch bis U19)

 

C-bis A-Junioren

 

Auch hier Erhaltung von Hobbymannschaften und die Weiterentwicklung von Leistungsmannschaften.

 

Unbedingt: Leistungsmannschaften sollten mindestens Verbandsliga spielen.

Herausragend wäre die Junioren Regionalliga U15,U17

 

 

Training:

 

Trainingseinheiten in jedem Leistungsbereich gut vorbereiten, den Kindern/Jugendlichen immer abwechslungsreiches Training anbieten.

Versuchen, nicht erst kurz vor dem Training das Trainingsprogramm überlegen!

 

Trainingsleitfaden:

 

Altersklassenbedingt

 

Trainingsschwerpunkte müssen immer im Programm sein:

Balltechnik

Koordination

Spielformen

Spiele

Turnierspiele

Funinio

Spaß und Freude

 

 

Den Trainern wird nichts an einzelnen Übungen vorgeschrieben, aber es sollten immer die Trainingsschwerpunkte in den Einheiten umgesetzt werden