Neue 3. Mannschaft

Die 3. Herren-Mannschaft stellt sich vor.

Wir freuen uns, dass die bisherige Kreisliga-Mannschaft des TSV Wulsdorf als 3. Herren-Mannschaft zu uns gestoßen ist und in der kommenden Saison für unseren Verein in der Kreisliga auflaufen wird. Nach Aussage des Trainerteams um Mark Steffens haben die Verantwortlichen des TSV  Wulsdorf die Mannschaft darüber informiert, dass das Team zukünftig von der II. Mannschaft des ESCG ersetzt werden soll. Diese Entscheidung kam für die Mannschaft doch sehr überraschend, zumal sie ihren gemeinsamen Weg fortsetzen wollte. Die Mannschaft entschied sich daraufhin, den Verein zu wechseln  und es gab Anfragen von mehreren Vereinen. Die Mannschaft entschied sich für den ESCG, weil hier die besten Rahmenbedingungen vorhanden waren. Es gab sehr konstruktive Gespräche  mit unserem Fußballabteilungsleiter Lutz Allhusen  und den Trainern und Verantwortlichen der anderen Herren- Mannschaften des Vereins.  Das Trainerteam besteht aus Mark Steffens, Michael Wendelken und Thomas Halbeck und die Mannschaft wird z. Zt. mit 19 Spielern zu unserem Verein wechseln. Der Altersdurchschnitt der Mannschaft liegt derzeit unter 20 Jahren. Auch 4-5 Spieler der aktuellen A-Jugend und ein Spieler aus der 2. Mannschaft werden zur Mannschaft stoßen. Der Mannschaft fehlt nach Aussage der Trainer noch ein bisschen die Cleverness und sie würden diesbezüglich noch den einen oder anderen Erfahrungsträger begrüßen.

Nach jetziger Planung wird die Mannschaft  Mitte Juli mit dem Training beginnen und  nach der Vorbereitung dienstags und donnerstags ab 18:45 Uhr trainieren.“ In der Vorbereitung wird unser erstes Ziel das Intrigieren der Neuzugänge sein. Kameradschaft und Spaß wird auch weiterhin bei uns eine große Rolle spielen. Den sportlichen Erfolg und das Erreichen der gesteckten Ziele werden wir auch künftig nicht aus den Augen verlieren. „Über Spaß zum Erfolg!“ Obwohl die Kreisliga der kommenden Saison  z. Zt. noch eine Wundertüte ist, streben wir zum jetzigen Zeitpunkt einen Tabellenplatz im Mittelfeld mit Blick nach oben an“, so die Aussage von Mark Steffens.

Wer Lust hat, die Mannschaft zu unterstützen, ist herzlich eingeladen. Einfach zum Training kommen oder sich bei dem Trainerteam melden.

Mark Steffens    0176 97689834

Eisenbahn Sport Club Geestemünde von 1902 e.V.

Herzlich Willkommen

Der Eisenbahn Sport Club Geestemünde mit seinen schönen Sportstätten im Herzen des Bremerhavener Bürgerparks ist eine Verschmelzung der Freien Turnerschaft Geestemünde mit dem Eisenbahn Sportverein und dem Geestemünder Sportclub. 

Von Badminton bis zum Volleyball haben die Mitglieder die Möglichkeit sich in 12 Sportarten sportlich zu betätigen. Hauptbetätigungsfeld der aktiven Mitglieder ist die  Fußball-Abteilung, die in allen drei Vereinen schon den Schwerpunkt bildete.

Die 1. Herren Fußballmannschaft spielt in der Stark Bremen Liga erfolgreich mit. In den nächsten Jahren soll die Mannschaft eine führende Rolle in der Liga aber auch in den Pokalwettbewerben spielen. 

Eine erfolgreiche Jugendarbeit bildet die Basis für die gesteckten Ziele der Zukunft. Der im letzten Jahr fertig gestellte Kunstrasenplatz ermöglicht optimale Spiel- und Trainingsbedingungen und bildet die Grundlage für die Kinder und Jugendlichen, in unserem Verein Fußball zu spielen.

Auch die akribisch gepflegte Sportanlage des ehemaligen Geestemünder Sport Clubs am Johann-Wichels-Weg erfreut sich großer Beliebtheit.

Die Turn- und Gymnastikabteilung mit ihren vielen Turnerinnen in verschiedenen Gruppen bieten Gymnastik, Mutter-Kind-Turnen, Yoga und auch Zumba an. Eine der Trendsportarten, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Der Volleyballabteilung stehen im Frühjahr und Sommer ein Beach-Volleyball-Platz auf dem Gelände der Harlos-Arena zur Verfügung.  Übrigens besteht auch die Möglichkeit, den Platz für Firmen- und andere Veranstaltungen zu buchen.

Unsere Kegler sind in ihren Ligen sehr erfolgreich unterwegs und einige Kegler und Keglerinnen nehmen in einzelnen Klassen auch an den Deutschen Meisterschaften teil.

Schon seit Jahren verfügt der Verein über zwei gepflegte Tennisplätze, die nach einer vorübergehenden Durststrecke sich wieder steigender Beliebtheit erfreuen. Außerdem wird in unserem Verein noch sehr erfolgreich Tischtennis und Badminton gespielt. Auch Kampfsport gehört zu unserem Verein. Die Karateabteilung um seine erfahrenen Trainer bilden die Kinder aus und stärken  mit ihrem Training das Selbstbewusstsein der Kinder. 

Die Dart-Abteilung verfügt zur Zeit über drei Mannschaften die in den verschiedenen Ligen an den Runden-Wettkämpfen teilnehmen.

Wer zur Abwechslung  mit der großen Kugel so nah wie möglich an die kleine Kugel heran will,  kann dies immer Freitags auf der Boule-Bahn des Vereins im Bürgerpark tun.

Auch die Disc-Golf Anlage im Bürgerpark wurde vom Verein errichtet. Wer seine Geschicklichkeit mit der Disc-Scheibe testen will, kann dies auf dem Parkour im Bürgerpark versuchen. Disk-Scheiben können im Sportheim gegen Pfand ausgeliehen werden.